Heizung

Moderne Heiztechnik bietet Sicherheit und Komfort, schont die Umwelt und spart Geld. Ein kompetenter und servicestarker Partner unterstützt Sie mit individueller Beratung, professioneller Planung und zuverlässiger Installation – damit die Heizungsanlage Ihren individuellen Bedürfnissen gerecht wird.

Öl/ Gas – Altbewährtes in moderner Technik

Vielseitig und effizient: Die seit vielen Jahren bewährten Brennstoffe Erdgas und Öl haben in den vergangenen Jahren viel von ihrem guten Namen verloren.
Doch auch heute noch gilt für Öl und Gas: Energiesparen durch effiziente Heiztechnik ist die richtige Antwort auf steigende Energiepreise. Intensive Forschung hat dazu geführt, dass moderne Öl- und Gasheizungen sparsam und umweltfreundlich sind.

Die Brennwerttechnik ist unter Kosten- wie auch unter Nutzenaspekten im Neubau wie auch bei der Modernisierung eine attraktive Energiesparinvestition.

Die Vorteile einer modernen Gas-/ Ölheizung auf einen Blick:

  • bewährte Technik
  • reduzierte Heizkosten
  • vollautomatischer Betrieb

Pellets – Renaissance eines Brennstoffes

Es gibt weltweit Bemühungen der weiteren Schädigung unserer Umwelt entgegen zu steuern und den CO2-Ausstoß zu verringern. Holz als Biobrennstoff spielt dabei eine wichtige Rolle. Mit CO2-neutraler Verbrennung schließt sich der Bioenergie-Kreis.

Versorgungsengpässe und Preissteigerungen bei fossilen Brennstoffen haben die Verbraucher vorsichtig gemacht. Beim Brennstoff Holz allerdings kann man ganz unbesorgt sein: In Europa steigt der Holzvorrat im Wald seit den 60er Jahren kontinuierlich an. In Österreich zum Beispiel wachsen je Stunde 3.500 Festmeter. Nur 2/3 davon werden genutzt. Der Rest bleibt ungenutzt im Wald. Fazit: Holz ist nicht nur ein umweltfreundlicher Brennstoff, er bietet auch eine hohe Versorgungssicherheit auf Jahrzehnte.

Über diese wichtigen Aspekte hinaus ist Heizen mit Holz ist eine der angenehmsten Formen gemütlicher Wärme mit hohem Komfort. Vollautomatisierte Brennstoffzufuhr, umweltneutrale Verbrennung und hohe Wartungs- und Bedienungsfreundlichkeit machen die Holzpelletheizung zu einer zukunftsorientierten und komfortablen Heiztechnik.

Die Vorteile einer modernen Pelletheizung auf einen Blick:

  • sehr gute Co2-Bilanz
  • nachwachsender einheimischer Rohstoff
  • komfortabler Betrieb
  • Möglichkeiten staatlicher Förderung

Solar/Photovoltaik – Die Sonne schickt keine Rechnung

Der Klimawandel beschäftigt die Menschen: Schlimmste Folgen drohen. Dem kann jeder entgegenwirken, indem er/sie zum Beispiel die Sonne als Quelle kostenloser Wärme nutzt.

Wer einen Blick auf die Dächer in der Region wirft, erkennt schnell, wer in Sachen Wirtschaftlichkeit und Umweltbewusstsein die Nase vorn hat. Man erkennt aber auch, dass in vielen Häusern noch reichlich Potenzial steckt, um Energie zu sparen. Schon zehn Quadratmeter Kollektoren auf dem Dach genügen, um 20 bis 30 Prozent des Wärmebedarfs für Heizung und Warmwasser eines Einfamilienhauses zu decken.

Die Vorteile der Nutzung von Solarenergie und der Stromerzeugung durch Photovoltaik auf einen Blick:

  • Umwelt- und Klimaschutz
  • Energiekosten sparen und Erträge erwirtschaften
  • Steigerung des Immobilienwertes
  • Geringer Wartungsaufwand
  • Möglichkeiten staatlicher Förderung

Wärmepumpen - Komfort rauf, Betriebskosten runter

Die Wärmepumpe wandelt die im Erdreich, in der Luft oder im Grundwasser gespeicherte Wärme in Heizenergie. Wärmepumpen arbeiten in hohem Maße wirtschaftlich. Die Betriebskosten können bis zu einem Drittel unter denen herkömmlicher Heizsysteme liegen. So entstehen beim Betrieb einer Wärmepumpe zum Beispiel fast keine Wartungskosten. Anders als Öl- und Gasheizungen müssen sie nicht regelmäßig durch den Schornsteinfeger überprüft und vom Heizungsfachmann gewartet werden.
In der Summe machen Wärmepumpen in der Gesamtkostenanalyse fast immer das Rennen.
Nicht nur unter Wirtschaftlichkeitsaspekten, sondern auch unter Umweltaspekten hat die Wärmepumpe entscheidende Vorteile: Sie arbeitet mit 75% Umweltenergie, die ganzjährig Unbegrenzt, vom Energiepreis unabhängig und umweltschonend zur Verfügung steht.

Die Vorteile einer modernen Wärmepumpe auf einen Blick:

  • kostenlose Heizenergie aus Luft und Erde
  • hervorragende Wirtschaftlichkeitsbilanz
  • kein CO2-Ausstoß
  • bewährte Technik
  • leiser Betrieb
  • kein Brennstofflager (Öltank etc.) nötig
  • kein Kamin nötig
  • annähernd wartungsfrei